vorl. Termine für WS 2012/13

Termine für das WS 2012/13

jeweils Mittwochs, 20.30 Uhr im Asta Cafe an der Uni.

28.11. „Entscheidung des BVerfG zum Unterhalt von Asylbewerbern“

12.12. „Entwicklungen im europäischen Asylrecht“

9.1. „Verfassungsmäßigkeit einer Vermögenssteuer“

6.2. „critical race theory“

Änderungen der Termine und Themen findet ihr auf unserer Homepage oder Facebookgruppe.

Mittwoch, 11.7.2012 20.00 Uhr Treffen im Radioraum zur aktuellen Debatte um Freiburger Strafverteidigerin

Am Mittwoch, 11.7.2012 treffen wir uns um 20.00 Uhr im Radioraum.

Im Mittelpunkt des Abends wird die momentane Debatte um die Freiburger Strafverteidigerin stehen, die die Verteidigung eines ehemaligen, bekennenden NAZI-Anhängers übernahm. Der Fall findet mittlerweile in den bundesweiten Medien Aufmerksamkeit, nicht zuletzt aufgrund des großen Protests, den die junge Juristin von ihren politisch Verbündeten (Grüne Alternative Freiburg) erfuhr.

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!

Mittwoch, 23.05.2012 um 20.00 Uhr: „Hans Kelsen, Carl Schmitt und der lange Schatten der reinen Rechtslehre“ im Radioraum

Am Mittwoch, den 23.5.2012 treffen wir uns wieder um 20.00 Uhr im Radioraum. Der Vortrag diese Woche lautet:

Hans Kelsen, Carl Schmitt und der lange Schatten der reinen Rechtslehre

Alte und neue Mitglieder sind wie immer herzlich willkommen. Auch Interessierte Studierende jüngerer Semester jeglicher Fachrichtungen sind ausdrücklich eingeladen bei uns unverbindlich vorbei zu schauen!

Mittwoch 9. Mai 2012 20.00 Uhr „RECHT MACHT und GESCHLECHT“

Am Mittwoch, 9. Mai 2012 treffen wir uns um 20.00 Uhr im Radioraum am Zähringerplatz. Thema des Kurzreferats und der Diskussion lautet diesmal:

„RECHT MACHT und GESCHLECHT“

Der Kurzvortrag wird eine kurze Einführung in die Legal Gender Studies geben. Es wird dargestellt, inwiefern Recht Macht und Geschlecht zusammenhängen. Dabei soll vor allem gezeigt werden, dass Recht nicht nur als Mittel eingesetzt wird, um Diskriminierungen aufgrund des Geschlechtes entgegenzuwirken, sondern, dass Recht selbst Geschlechtsrealitäten herstellt.

Alte und neue Mitglieder und Interessenten sind wie immer herzlich willkommen. Insbesondere Studierende jüngere Semester sind ausdrücklich eingeladen.

Weitere Termine im SoSe 2012 jeweils Mittwochs um 20.00 Uhr

23.5.
13.6.
27.6.
11.7.

im Radioraum.